© Pferdetherapie Sandra Kuhnke 2020

NeuroStim®

Mittels eines oszillierenden Applikators werden mechanische Schwingungen im Frequenzbereich 8-32 Hz auf den Körper übetragen. Dies kann im behandelten Gewebe zur Beschleunigung des Stoffwechsels und Lymphflusses, sowie zur Muskelentspannung und verbesserten Gleitfähigkeit des Bindegewebes führen und die Zellregeneration unterstützen. Als Haupteinsatzgebiete gelten: - Behandlung von Muskelproblemen - Triggerpunktbehandlungen - Unterstützung osteopathischer Behandlungen - Behandlung von Sehnen- und Bänderverletzungen - Ergänzung der manuellen Lymphdrainage - Akupressur - Narbenbehandlung
© Pferdetherapie Sandra Kuhnke 2020

NeuroStim®

Mittels eines oszillierenden Applikators werden mechanische Schwingungen im Frequenzbereich 8-32 Hz auf den Körper übetragen. Dies kann im behandelten Gewebe zur Beschleunigung des Stoffwechsels und Lymphflusses, sowie zur Muskelentspannung und verbesserten Gleitfähigkeit des Bindegewebes führen und die Zellregeneration unterstützen. Als Haupteinsatzgebiete gelten: - Behandlung von Muskelproblemen - Triggerpunktbehandlungen - Unterstützung osteopathischer Behandlungen - Behandlung von Sehnen- und Bänderverletzungen - Ergänzung der manuellen Lymphdrainage - Akupressur - Narbenbehandlung